Mi, 20. Juni 2018

Lehrerin als Geisel

28.04.2006 16:55

Brutaler Überfall auf Schulklasse

Drei bewaffnete Räuber haben in Südafrika Medienberichten zufolge eine Schulklasse überfallen, die Lehrerin als Geisel genommen und den Schülern Handys und Wertsachen geraubt. "Es klingt wie der Beginn eines Drehbuchs für einen Horrorfilm", schrieb die Zeitung "The Star" am Donnerstag.

Das Gangster-Trio war an einer der renommiertesten Schulen Johannesburgs in den Biologie-Unterricht geplatzt und hatte der Lehrerin eine Pistole an den Kopf gehalten. Mit der Drohung, sie zu erschießen, wurden die Schüler zur Herausgabe ihrer Wertsachen gezwungen.

Nach Information der Zeitung nutzten die Räuber die Tatsache aus, dass die Kapazitäten der Polizei durch andere Dinge gebunden waren. Sie muss wegen eines von Gewalttaten überschatteten Streiks der Wachleute zur Zeit ein Großaufgebot ihrer Beamten zur Absicherung der Demonstrationen bereitstellen.

Foto: Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.