07.03.2006 17:36 |

Nackt erwischt

Polizei stellt Einbrecher unter der Dusche

Nackt und unter der Dusche stehend ist ein Einbrecher von der Polizei in Sachsen in Deutschland am Tatort gestellt worden. Der 30-jährige Mann duschte im Angesicht der Beamten seelenruhig weiter, hieß es im Polizeibericht.

Er durfte sich noch abtrocknen und anziehen, dann führten ihn die Beamten ab.

Gerufen hatte sie die Wohnungsinhaberin. Sie hatte eine Nachbarin besucht und aus ihrer vermeintlich leeren Wohnung Geräusche gehört. Mehrere Nachbarn umstellten das Haus, bis die Gesetzeshüter anrückten.

Foto: Symbolbild