18.02.2006 13:04 |

Happy Birthday

Paris feiert ihren 25. Geburtstag

Unser liebstes Party-Luder feierte am Freitag ihren 25. Geburtstag. Und es wäre nicht Paris Hilton, wenn sie nicht auch bei ihrer eigenen Geburtstags-Party kein Fettnäpfchen auslassen würde.

Noch bevor am Wochenende daheim in den USA so richtig ausgelassen gefeiert wird, hat Paris ihren Abstecher nach England (Brit-Awards, Modeschau, etc...) genutzt, um ein bisschen vorzufeiern. Wie praktisch, dass im elitären "Kabaret Prophecy"-Club niemand Geringerer als Superstar Prince ebenfalls feierte.

Und was passiert, wenn ein eher introvertierter Künstler wie Prince und eine schrille Party-Lady wie Paris Hilton aufeinander treffen? Klar, es gibt Ärger.

Paris, bereits etwas illuminiert vom (übermäßigen?) Absinth-Genuss fiel nichts Besseres ein, als sich ein Mikro zu schnappen, Prince' neue Single aufzulegen und lauthals zu verkünden, dass der Superstar im Club anwesend sei.

Damit war es mit der Ruhe natürlich vorbei und Prince verließ überstürzt und stinksauer den Club. Paris nahm's achselzuckend zur Kenntnis und feierte bis halb vier in der Früh ausgelassen weiter.

Wir freuen uns jetzt schon auf die Berichte über Paris' "richtige" Geburtstagsfeier daheim. Mal schauen, ob sie auch den roten Ferrari geschenkt bekommt, den sie sich so sehnlich wünscht...

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol