So, 24. Juni 2018

Keyboards, Mäuse,...

20.12.2005 14:08

Microsoft will verstärkt Hardware produzieren

Software-Gigant Microsoft will sich ab 2006 wieder verstärkt der Produktion von Hardware widmen. In einem Interview mit der Zeitschrift "Euro am Sonntag" meinte Microsofts Hardware-Chef Matt Barlow: "Es wird neue Produkte geben." Welche Art von Hardware das sein soll, wollte er aber noch nicht verraten.

Im Jahr 2003 beschränkte sich Microsofts Hardware-Geschäft auf Tastaturen und Mäuse, die sich bisher sehr gut verkauften. Joysticks und Lenkräder wurden damals aus dem Programm genommen.

Durch das Erscheinen des neuen Xbox-Gamepads für den PC kamen jetzt Gerüchte über einen neuerlichen Hardware-Vorstoß von Microsoft auf. Eine weitere Auflage des erfolgreichen "Sidewinder"-Gamepads sei jedoch nicht geplant. "Die neuen Produkte werden vorraussichtlich im zweiten Halbjahr 2006 auf den Markt kommen", sagte ein Microsoft-Sprecher.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.