Di, 22. Jänner 2019

WLAN-Digicam

24.10.2005 14:46

Nikon bringt Kameras mit Drahtlos-Web

Mit den Modellen Coolpix P1 (im Bild) und P2 stellt Nikon auf der IFA erstmals Digicams mit eingebautem WLAN-Anschluss vor. Damit können Fotos drahtlos zum Computer oder Drucker gesendet werden. Die P1 bietet eine Auflösung von acht Megapixel, die P2 eine von fünf Megapixel, die beiden Modelle sind aber ansonsten sehr ähnlich.

Die Geräte messen recht schlanke 91 x 60 x 39 Millimeter und bringen ohne Akku 170 Gramm auf die Waage. Das LCD-Display auf der Rückseite misst großzügige 2,5 Zoll. Das Objektiv verfügt über einen 3,5fach Zoom.

Eine Akkuladung soll laut Hersteller für 200 Bilder reichen. Gespeichert werden diese auf SD-Karten. Internet sind 32 Megabyte (P1) bzw. 16 Megabyte (P2) eingebaut.

Das genaue Auslieferdatum steht noch nicht fest. Die P1 soll 450 Euro, die P2 350 Euro kosten. 

 

Aktuelle Schlagzeilen
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
87-Jährige als Opfer
Entführungs-Krimi in der Esterhazy-Dynastie
Burgenland
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Nicht zurechnungsfähig
Ehefrau ins Koma geprügelt - Täter muss in Anstalt
Oberösterreich
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Premier League
Platzsturm: Geldstrafe für Arnautovic-Klub
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.