Krone Plus Logo

30 Zentimeter zu hoch!

Salzburger darf keinen Photovoltaik-Zaun bauen

Salzburg
15.06.2023 06:11

Horst Haghofer möchte vor seinem Einfamilienhaus in Wals-Siezenheim in Salzburg einen Photovoltaik-Zaun aufstellen. Den Behörden passt das gar nicht. Denn: Der geplante Zaun ist angeblich um 30 Zentimeter zu hoch.

„Die Energiewende wird zwar überall propagiert. Aber eigentlich will man es doch nicht.“ Horst Haghofer ist sauer. Er möchte rund um sein Haus in Wals-Siezenheim einen knapp 40 Meter langen Solarzaun errichten. Die Photovoltaik-Elemente könnten sein Einfamilienhaus künftig „sehr gut mit Energie versorgen“, wie er es nennt. 

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele