Krone Plus Logo

Handel im BWB-Fokus

„Mehr Wettbewerb spart Konsumenten Milliarden“

Wirtschaft
11.06.2023 10:00

Die Aufsichtsbehörde BWB soll aktuell Inflationstreiber aufspüren. Insgesamt hat sie bisher 350 Millionen Euro an Kartellstrafen verhängt, so Chefin Natalie Harsdorf-Borsch im „Krone“-Gespräch. Mehr Kontrolle bremst auch die Gewinnspannen der Anbieter, wovon Konsumenten profitieren.

Sind auch Absprachen zwischen Firmen oder einfach überzogene Preiserhöhungen schuld an der besonders hohen Teuerung bei uns? Um das aufzuklären, ist die Bundeswettbewerbsbehörde BWB derzeit massiv im Einsatz. Voriges Jahr nahm sie die Tankstellen und Raffinerien unter die Lupe, aktuell laufen z.B. Ermittlungen in der Holzpellets-Branche sowie eine tiefgreifende Untersuchung des heimischen Lebensmittelhandels samt deren Lieferanten.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele