25.06.2022 15:01 |

Herzogin in Aktion

Tag der Streitkräfte: Kate schlüpft in Flecktarn

Eine Herzogin in Tarnfarben: Anlässlich des Tags der Streitkräfte haben die britischen Royals Fotos von Herzogin Kate beim Militärtraining veröffentlicht. „William und ich möchten den mutigen Männern und Frauen Tribut zollen, für das, was sie heute und in der Vergangenheit geopfert haben, um Großbritannien zu schützen“, schrieb die 40-Jährige in einem Statement auf Twitter.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Auf den dazu veröffentlichten Fotos ist die Ehefrau von Prinz William (40) teilweise in militärischer Tarnkleidung sowie mit Schutzhelm zu sehen, wie sie an einem Training der Streitkräfte auf einem Ausbildungsplatz im südenglischen Pirbright teilnimmt. Die Fotos, die an alte Aufnahmen der 1997 verunglückten Prinzessin Diana auf einem Panzer erinnern, sollen im vergangenen November entstanden sein.

„Es war großartig, aus erster Hand die vielen verschiedenen und wichtigen Rollen kennenzulernen, in denen das Militär tagein, tagaus tätig ist, um uns alle zu schützen“, fügte die Herzogin von Cambridge, wie Kate mit offiziellem Titel heißt, hinzu. Sie freue sich darauf, bald noch mehr über die Royal Navy und die Royal Air Force zu lernen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol