13.05.2022 10:26 |

Zeigte ihren Sixpack

Letizia: So knallhart ist ihr Trainingsprogramm

Von nichts kommt nichts, das weiß auch Königin Letizia. Die Ehefrau von König Felipe von Spanien zeigt nicht nur gerne ihre trainierten Oberarme, sondern ließ vor wenigen Tagen unter einem pinken Cut-out-Kleid auch ihre Bauchmuskeln blitzen. Für ihre fitte Figur übt sich la Reina aber nicht nur in Verzicht, sondern setzt auch auf einen knallharten Trainingsplan.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Erst Anfang der Woche sorgte Letizia für reichlich Schlagzeilen. In einem pinken Schnäppchenkleid absolvierte die 49-Jährige einen Auftritt in Valencia und zog dabei alle Blicke auf ihre Körpermitte. Weil das Kleid an der Taille nämlich Cut-outs besaß, konnten alle einen Blick auf den unfassbar durchtrainierten Bauch der spanischen Königin werfen. 

Letizia trainiert hart für Traumkörper
Wie die „Bunte“ jetzt berichtete, nehme Letizia, die Anfang des Jahres gemeinsam mit ihrem Ehemann König Felipe in Wien zu Gast war, für ihren Traumkörper auch einen großen Aufwand in Kauf. Ein knallhartes Trainingsprogramm beinhaltet demnach sieben Tage in der Woche Sport. Im Fitnessstudio, das sich die Königin im Zarzuela-Palast eingerichtet hat, stemmt sie Gewichte, nachdem sie zuvor eine große Runde im Schlossgarten Joggen gewesen war. Außerdem soll Letizia laut royalen Insidern auch regelmäßig boxen, um ihre Muskeln zu stärken.

Zur Entspannung nach dem anstrengenden Training setzt Letizia auf Yoga. Ein Personal Trainer, der fast täglich in den Palast kommt, überwacht die Sporteinheiten der 49-Jährigen und gibt im Bedarfsfall hilfreiche Tipps, damit die Übungen der Zweifach-Mama noch effektiver werden.

Verzichtet auf Zucker und Würstchen
Auch wenn sich Letizia bei dem Sportprogramm, das sie sich auferlegt hat, die eine oder andere Sünde locker leisten könnte, übt sie sich lieber im Verzicht. Wie es heißt, sei Zucker tabu. Deshalb schwingt die Königin auch gerne selbst mal den Kochlöffel, anstatt sich von ihrem Küchenteam verwöhnen zu lassen. 

Neben Schokolade, Kuchen und Co. kommt bei Letizia aber auch eine pikante Köstlichkeit niemals auf den Teller. Würstchen sind für die Königin ein absolutes No-Go. Stattdessen schlemmt sie Fisch, helles, fettarmes Fleisch und viel Gemüse. Auch Hülsenfrüchte und Nüsse sorgen dafür, dass Letizia nicht nur schlank bleibt, sondern sich auch ihr jugendliches Aussehen behält. Wie es heißt, soll ihr Ernährungsplan nämlich auch ein wahres Anti-Ageing-Wunder sein. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol