18.01.2022 14:35 |

„Ziemlich heftig“

Bradley Cooper: Sechs Stunden nackt am Filmset

Bradley Cooper musste bei den Dreharbeiten für den Film „Nightmare Alley“ sechs Stunden lang völlig nackt am Filmset verbringen. Das sei „ziemlich heftig“ gewesen, erinnert sich der Schauspieler an die Badewannen-Szene, in der er komplett hüllenlos ist.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Ich kann mich immer noch genau an den Tag erinnern, an dem ich sechs Stunden lang völlig nackt vor der Crew war und es war Toni Colettes erster Tag am Set“, so Cooper in einem Interview mit „The Business“.

Betrunkener Penner
Der 47-jährige Schauspieler spielt in Guillermo del Toros neuem Film die Rolle eines ambitionierten Karnevalsarbeiters und befindet sich in einer intimen Szene mit Toni Collettes Charakter in einer Badewanne.

„Ich erinnere mich daran, dass ich das Drehbuch gelesen und mir gedacht habe, er ist ein betrunkener Penner in dieser Badewanne und das verlangt die Geschichte. Du musst es tun.“ Lustig sei das nicht gewesen, sondern eine „große Sache“ für ihn.

„Der Inhalt dessen, was der Film ist, was wir erforscht haben, um es auf eine echte Art und Weise zu machen, verlangte von uns, dass wir emotional und seelenvoll nackt waren“, so Cooper.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol