17.12.2021 10:54 |

Mit Faustfeuerwaffe

Raubüberfall auf eine Tankstelle in Villach

Drei bislang unbekannte Täter haben in den frühen Freitagmorgenstunden eine Tankstelle in Villach überfallen. Die Männer, die eine Faustfeuerwaffe bei sich trugen, flohen mit dem erbeuteten Geld in unbekannte Richtung. Die Fahndung läuft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Freitag gegen 4.15 Uhr haben die drei unbekannten Täter die Tankstelle in der Maria Gailer Straße in Villach betreten, unmittelbar darauf zückte einer eine Faustfeuerwaffe. „Die Männer, welche FFP2-Masken trugen, erbeuteten Bargeld in derzeit unbekannter Höhe und konnten in unbekannte Richtung flüchten. Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief bis dato negativ“, so Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg. 

Personenbeschreibung

1. Täter: zirka 165 cm groß, sehr schlank, weiße Sneakers, schwarze Jogginghose mit breiten, seitlichen Streifen, blauer Anorak mit Pelz-Kapuze und weiße Handschuhe

2. Täter: zirka 180 cm groß, dunkelblaue Sneakers, schwarze Sporthose, lange schwarze Winterjacke mit Kapuze und Pelzbesatz

3. Täter: zirka 170 cm groß, weiße Sneakers, graue Jogginghose, schwarze Jacke und graues Sweatshirt mit Kapuze

Zweckdienliche Hinweise werden vom Landeskriminalamt Kärnten unter der Nummer 059133-203333 entgegengenommen. 

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)