16.06.2021 16:00 |

Sommer-Baustellen

Welche Plätze Autofahrer in Wien meiden sollten

Arbeiten für den U-Bahn-Ausbau und die Sanierung von Brücken sorgen im Sommer für Behinderungen auf Wiens Straßen. Betroffen sind die Zweierlinie, der Franz-Josefs-Kai oder die B 14 zwischen dem Kahlenbergerdorf und Klosterneuburg. Saniert wird zudem die Altmannsdorfer Straße.
  • Der Bau des U2-/U5-Linienkreuzes bringt bereits Einschränkungen für Öffi-Fahrer. Im Sommer kommen weitere für den Autoverkehr dazu. Vom 5. Juli bis 5. September ist die 2er-Linie im Bereich Getreidemarkt, Museumsplatz und Museumstraße nur eingeschränkt befahrbar. Im Zuge der Sanierung der U2-Tunneldecke kommt es auch zur Erneuerung der Dehnfugen. Zum Auftakt wird die Fahrtrichtung vom Getreidemarkt zum Rathaus gesperrt. Die Zufahrt zur Neustiftgasse erfolgt über den Ring. Danach werden Fahrspuren wieder sukzessive geöffnet. In Fahrtrichtung Karlsplatz bleibt die Strecke die gesamte Zeit hindurch befahrbar.
  •  Eine Sanierung der Tunneldecke gibt es auch bei der U4 am Franz-Josefs-Kai. Hier wird von 28. Juni bis 3. Oktober gearbeitet. Für Autofahrer gibt es eine Reihe von Behinderungen, aber ohne Totalsperre. Das Linksabbiegen vom Kai auf die Marienbrücke oder die Schwedenbrücke ist während der Arbeiten nicht möglich. Hier wird von 28. Juni bis 3. Oktober gearbeitet. Für Autofahrer gibt es eine Reihe von Behinderungen, aber ohne Totalsperre. Das Linksabbiegen vom Kai auf die Marienbrücke oder die Schwedenbrücke ist während der Arbeiten nicht möglich. 
  • Auf der Altmannsdorfer Straße wird in beiden Richtungen vom 3. Juli bis 7. September im Bereich Edelsinnbrücke die Betondecke saniert. Ein Fahrstreifen bleibt immer frei. 
  • Bereits im Gange sind Arbeiten am Matzleinsdorfer Platz, bei der Heiligenstädter Brücke und auf der B 14 (Heiligenstädter Straße).
Zitat Icon

In diesem Sommer kommt es im innerstädtischen Bereich zu sehr großen Herausforderungen. Wir werden aus diesem Grund die großräumigen Ausweichrouten, wie etwa am Gürtel oder am Ring, frei von Behinderungen halten.

Peter Lenz, Baustellenkoordinator Wien

Philipp Wagner
Philipp Wagner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 03. August 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter