25.06.2021 00:00 |

Autos sind anziehend

Diese Autos zu fahren verdoppelt Tinder-Matches!

Wovon hängt ab, auf welche Seite man bei Tinder geschoben wird? Klar, Aussehen, Ausstrahlung, Lächeln - aber es macht auch einen Unterschied aus, welches Auto auf den Fotos zu sehen ist. Eine in Großbritannien durchgeführte Studie hat die erfolgreichsten Fabrikate ermittelt - und es sind nicht nur teure Fahrzeuge!

In wieweit die Ergebnisse auf Österreich anwendbar sind, ist natürlich nicht sicher, aber es ist doch interessant zu sehen, dass weder Männer noch Frauen ausschließlich auf Autos abfahren, die auf ein gewisses Einkommen schließen lassen. So wählten beide Geschlechter den VW Polo in die Top 5!

Wobei „wählten“ in dem Fall keine bewusste Entscheidung für ein Auto war. „Click4reg“ hat identische Tinder-Profile angelegt und nur die Autos auf den Profilfotos ausgetauscht. Dann wurden die Lockvögel für zwei Tage ins Netz geschickt und die Matches gezählt.

Zunächst ist gut zu wissen, dass Männer auf Tinder grundsätzlich erfolgreicher sind, wenn sie am Foto vor einem Auto stehen. Autolose Männer kamen innerhalb von zwei Tagen auf durchschnittlich 59 Matches, Männer mit einem Auto im Schnitt auf 132. Bei Frauen ist der Unterschied gering (78 zu 82 Matches).

Mercedes und Range Rover ganz oben
Bei Frauen ganz vorn in der Gunst war die Mercedes-C-Klasse, die 218 von 300 möglichen Matches brachte und damit eine Erfolgsquote von 72,6 Prozent. Auf Platz zwei rangiert (im Wortsinn) der Range Rover Sport, der 3er-BMW komplettiert das Stockerl. Platz vier gehört dem Audi A3. Und auf Rang fünf schafft es sogar ein Kleinwagen: der VW Polo.

Der Polo scheint aber noch besser zu Frauen zu passen, für Männer war er auf den Fotos von Frauen das drittattraktivste Auto. Am coolsten finden die Herren auf Tinder offenbar Frauen im Range Rover - sehr stilvoll! Fast genauso attraktiv erscheinen die Damen im Audi A3. Auch Männer stehen auf die C-Klasse, der Mercedes liegt auf Platz 4. Rang 5 gehört einem klischeegemäßen Frauenauto: dem Fiat 500.

Der grundsätzlich am wenigsten erfolgreiche Wagen unter den getesteten war übrigens der Toyota Yaris.

Repräsentativ ist das Ganze natürlich nicht, es wurden insgesamt auch nur 15 Autos verwendet. Hier die komplette Liste mit der geschlechterübergreifenden Erfolgsrate:

1.  Mercedes C-Klasse72,6%
2.  Range Rover Sport71,0%
3.  VW Polo70,0%
4.  BMW 3er68,0%
5.  VW Golf67,0%
6.  Mini66,0%
7.  Audi A365,3%
8.  Opel Corsa64,6%
9.  Ford Fiesta63,0%
10.  Seat Ibiza62,0%
11.  Fiat 50057,3%
12.  Renault Clio55,3%
13.  Nissan Micra54,0%
14.  Hyundai i1052,3%
15.  Toyota Yaris50,3%
Stephan Schätzl
Stephan Schätzl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Juli 2021
Wetter Symbol