18.05.2021 14:18 |

100 Minuten Dankeschön

Gala geht im August in Mörbisch über die Bühne

Glanzvolle Gala geht im August in Mörbisch über die Bühne. Die mitreißende Show gilt tausenden Helfern in der Corona-Krise.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“, blickt Alfons Haider, Generalintendant der Kulturbetriebe, optimistisch in die Festspielsaison.

Weniger Gäste wegen Corona
Allerdings werde in Mörbisch vor nur 3000 Zuschauern gespielt, auf Schloss Tabor vor 400. Mehr Gäste lassen die Corona-Regeln nicht zu. Die Zahl der seit langem verkauften Karten liegt aber bereits über jener der erlaubten Besucher.

Falls nötig: Zusatzvorstellungen
„Alle Käufer werden wegen möglicher Umbuchungen kontaktiert. Falls nötig, gibt es Zusatzvorstellungen“, teilt Haider mit. Er bittet um Geduld: „Der Aufwand bei 75.000 Tickets ist enorm.“ Gastronomie werde es geben – in abgespeckter Form. An die Bundesregierung appelliert der Generalintendant, die derzeitige 22-Uhr-Sperrstunde zu überdenken und neu zu regeln.

Gala am 27. August
Ein Höhepunkt der Saison wird eine große Gala am 27. August: „100 Jahre Burgenland, 100 Minuten Dankeschön“.

„Unser Dank gilt den Helfern in der Krise aus dem Handel, der Pflege und den Spitälern“, betont Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. „Die Festspielbühne wird zeigen, was sie alles kann“, verspricht Haider. Neben Oper und Ballett werde sogar „Fußball in überraschender Form“ geboten. Erlaubt es die Pandemie, sind 6000 Gäste geladen, sonst 3000. Ein zweiter Galatermin sei vorstellbar, so Haider.

Karl Grammer
Karl Grammer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
19° / 34°
heiter
19° / 34°
wolkenlos
19° / 34°
heiter
20° / 34°
heiter
19° / 34°
heiter