13.05.2021 07:59 |

Tests & Co

Kärntner Gastronomie bereitet sich auf Öffnung vor

Tourismus und Gastronomie fiebern nach siebenmonatiger Pause der Öffnung am 19. Mai entgegen. 70 Prozent der Mitarbeiter wurden schon geimpft. Viele Betriebe haben große Sorgen.

Die Sommersaison 2020 verlief in Kärnten mehr als gut. So soll es auch heuer werden. Daher wurde eine eigene Registrierungs-App entwickelt. Da es den grünen Pass noch nicht gibt, werden die Eintrittskriterien analog kontrolliert. „Bescheide sind von Gästen auf Papier oder am Handy mitzuführen. Wir hoffen auf gute Zusammenarbeit“, sagt Wirte-Sprecher Stefan Sternad. Das Land Kärnten arbeitet derzeit übrigens an einer „Vorstufe zum grünen Pass“.

Wirtshäuser sind wichtig
„Die vergangenen Monate haben gezeigt, wie wichtig die Wirtshäuser für unser Leben sind. Hier trifft man sich, redet und lacht. Viele Lokale sind bereits für Wochen ausgebucht.“ Bei Hochzeiten und Taufen sind ab 1. Juli 200 Gäste erlaubt, dennoch fehle eine Perspektive für Großveranstaltungen. Auch das Nachtgeschäft brauche Lösungen.

Schon 4000 Gastro-Mitarbeiter geimpft
Im Impfen ist die Tourismusbranche Weltmeister: 8000 Impfdosen wurden bestellt, 4000 bereits verimpft. Auch die Kärntner Hotels sind zuversichtlich. Die Quarantäne für Deutsche soll fallen. „Viele wollen kommen. Die Urlaubsziele sind auch heuer erdverbunden“, sagt Kärntens Hotel-Sprecher Sigi Moerisch. „Vor allem Seehotels sind gut gebucht.“ Bei den Sport- und Freizeitbetrieben macht die 200 Quadratmeter-Regel Sorgen. „Viele können so nicht wirtschaftlich arbeiten“, so Sprecher Andy Wankmüller. „Bei vielen Betrieben beginnt im Mai die Nebensaison. Die Förderungen müssen weitergehen.“

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol