03.05.2021 17:45 |

500 Euro Schaden

Vandale demolierte Auto von 31-jährigen St. Veiter

Ein Auto demoliert hat ein unbekannter Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag in St. Veit an der Glan. Die Polizei bittet eventuelle Zeugen um Hilfe. 

Das Auto stand unter einer Carportanlage eines Mehrparteienhauses in St. Veit an der Glan. Zuerst hat der Täter das linke Hinterrad abmontiert, dann durchtrennte er die Bremsleitung des Fahrzeugs. Den demontierten Reifen hat der Unbekannte daraufhin unter den Holm - einTeil des Autos, welches Kotflügel, Gepäckraumboden und Karosserieboden verstärkt - der linken Fahrzeugseite geklemmt. 

Der 31-jährige Besitzer des Wagens erleidet dadurch einen Schaden von rund 500 Euro. Die Polizei sucht eventuelle Zeugen auf, sich bei der Polizeiinspektion zu melden: 059133 2120

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol