22.04.2021 14:42 |

Polizei ermittelt

Ärger über Schmierereien bei Anschlussdenkmal

Zu einem Denk- und Lernort soll - wie berichtet - das so genannte Anschlussdenkmal in Oberschützen umgestaltet werden. Nun hinterließen Unbekannten Schmierereien im Gästebuch. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Bau war unter den Nazis errichtet und später zum Mahnmal umgedeutet worden. Für Ärger sorgen jetzt aber Schmierereien, welche im beim Denkmal befindlichen Gästebuch entdeckt wurden. Das Buch war im Zuge eines Aufarbeitungsprojektes dort platziert worden und ist frei zugänglich. Auf mehreren Seiten wurden Schmierereien gekritzelt.

Die Gemeinde hat Anzeige erstattet. Die Polizei ermittelt in der Sache nun wegen Wiederbetätigung.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. September 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 19°
stark bewölkt
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
leichter Regen
13° / 19°
stark bewölkt
12° / 18°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)