02.03.2021 11:40 |

Zornig über Witz

„Sexistisch“: Taylor Swift legt sich mit Neflix an

Mit Taylor Swift ist eindeutig nicht gut Kirschen essen - besonders dann, wenn es um Scherze auf ihre Kosten geht. Auf Twitter schimpfte die Sängerin nun über einen ihrer Meinung nach abfälligen Witz, der in dem neuen Netflix-Hit „Ginny & Georgia“ über sie gemacht wurde. Laut der 31-Jährigen sei dieser nichts anderes als „faul und tief sexistisch“.

Taylor Swift postete Anfang der Woche auf Twitter ein Foto mit einem Zitat aus der Netflix-Serie, in dem es heißt „Was kümmert es dich? Du wechselst die Männer schneller als Taylor Swift“ - und schrieb dazu: „Hey ,Ginny & Georgia‘, 2010 hat angerufen und will seinen faulen, tief sexistischen Witz zurück.“

Scherz degradiert „hart arbeitende Frauen“
Mit derartigen Scherzen degradiere man „hart arbeitende Frauen“, zeigte sich die 31-jährige Chartstürmerin weiter erbost. „Dieser Look sieht nicht süß an dir aus, Netflix“, so Swift, die ihren Tweet mit Glückwünschen zum „Women‘s History Month“ im März.

Die Sängerin hatte sich bereits vor Jahren gegen abfällige Bemerkungen über ihre vermeintlich häufigen Partnerwechsel gewehrt, so die APA. In ihrem Song „Shake it Off“ sang sie 2014 darüber, wie sie Lästereien und Hasskommentare abschüttelt - unter anderem den Vorwurf, dass sie „auf zu viele Dates“ gehe.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol