01.03.2021 14:06 |

Für Dreh im Paradies

Patricia Blanco: „Wäre in Thailand fast ertrunken“

Ein TV-Dreh in einer Traumdestination wurde für Patricia Blanco zum absoluten Albtraum. Denn wie die Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco jetzt verriet, wäre sie bei am Rande der Dreharbeiten zur Reality-TV-Serie „Promis unter Palmen“ in Thailand beinahe ertrunken. 

Sechs Wochen verbrachte Patricia Blanco gerade mit elf anderen Promis, darunter Melanie Müller oder Prinz Markus von Anhalt, auf der thailändischen Trauminsel Phuket, wo sie für die Reality-TV-Show „Promis unter Palmen“ um ein Preisgeld von 100.000 Euro kämpfte.

Doch fast wäre die Reise tragisch geendet. Denn wie Blanco nach ihrer Rückkehr in Deutschland nun erzählte, sei sie beinah ertrunken, als sie am Rande des Drehs im Indischen Ozean schwimmen war.

Bei Bad im Meer fast ertrunken
„Ich bin ins Meer gegangen, plötzlich baute sich vor mir eine Welle auf, die immer näher kam, mit einem echten Sog“, schilderte die 49-Jährige der „Bild“-Zeitung die dramatischen Minuten. „Ich wusste nicht, was ich tun sollte, bin in die Welle eingetaucht.“

Zitat Icon

Ich habe jede Menge Wasser geschluckt. Ich hatte mich gerade erholt, wollte aus dem Wasser, doch der Sog zog mich wieder ins Meer hinaus.

Patricia Blanco

Doch der Versuch, der Welle zu entkommen, habe nur mäßigen Erfolg gehabt, so Blanco weiter: „Ich habe jede Menge Wasser geschluckt. Ich hatte mich gerade erholt, wollte aus dem Wasser, doch der Sog zog mich wieder ins Meer hinaus. Dann kam noch eine größere Well, die über mich hereinbrach.“

Eine Minute unter Wasser
Rund eine Minute sei sie unter Wasser gewesen, verriet sie. „Ich konnte mich kaum aus eigener Kraft retten, war völlig unter Schock. Ich hätte sterben können, schaffte es in letzter Sekunde aus den Fluten.“ Auch ihr Lebensgefährte Andreas zeigte sich erleichtert, dass seine Liebste die lebensbedrohliche Situation heil überstanden hat. „Ich bin überglücklich, dass sie heil wieder da ist.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol