30.09.2004 13:19 |

Leichtgewicht

Neue ultraschlanke Notebook-Serie

Sony eine neue, ultrakompakte Notebook-Reihe entwickelt, die sich durch extreme Leichtigkeit, Wireless-LAN, Bluetooth und integriertem Multiformat-DVD-Brenner auszeichnet.
Bislang musste man bei ultrakleinen Subnotebooksimmer Abstriche machen - meist war kein CD-Laufwerk an Bord unddas Display zu klein. Mit der T-Serie bringt Sony neue Subnotebooks,die diese Mankos nicht mehr haben. Das VGN-T1XP, erhältlichin Burgunderrot und Midnight Blue sieht umwerfend aus und hatein Breitbild-LCD-Panel mit Sonys exklusiver X-black-Technologie.
 
Der Intel Ultra Low Voltage Centrino Pentium-M-Prozessormit 1,1 GHz verbraucht wenig Energie und sorgt für fürmaximale Leistung bei minimalem Stromverbrauch. Für den Anwenderbedeutet das maximale Akku-Laufzeiten von bis zu 7 Stunden miteiner Ladung. Über eine WLAN-Taste kann man sich sofort miteinem drahtlosen Netzwerk verbinden, unterstützt wird dabeiauch der neueste Standard für die drahtlose Anbindung anHochgeschwindigkeitsnetzwerke (802.11 b/g).
Ebenfalls integriert ist die Bluetooth-Technologie zum kabellosenDatenaustausch mit kompatiblen Handys oder Handheld-PCs.
 
Nur 1,38 kg wiegt das T1 inklusive Lithium-Ionen-Akku.In diesem zierlichen, mobilen Rechner hat Sony eine Festplattemit 40 GB Speicherkapazität, einen 512 MB Arbeitsspeichersowie ein Multiformat-DVD-Laufwerk untergebracht, der das Notebookauch gleich zum mobilen DVD-Player macht. Dazu gibt es eine i-LINK-Schnittstelle(IEEE 1394), zwei USB 2.0-Ports, ein Ethernet-Anschluss (10 Base-T/100Base-TX), ein Memory Stick-Slot, ein Steckplatz für die PCCard (Typ I oder II) sowie je ein Monitor- und Mikrofonanschluss.Weiters ist das neue VAIO mit einem integrierten V.92/V.90 Daten/Fax-Modemausgestattet.
 
Das neue VAIO Notebook VGN-T1XP ist ab MitteOktober zum Preis von 2.399,-- Euro im Fachhandel erhältlich.
Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol