12.11.2020 21:24 |

Haudum traf doppelt

Druckvoller KAC fertigte Fehervar mit 5:0 ab

Starke Leistung der Rotjacken! Von der ersten Minute an drückte KAC gegen Szekesfehervar in der ICE-Hockey-Liga voll, konnte sich klar mit 5:0 gegen die Ungarn durchsetzen.

Nach einem herrlichen Petersen-Querpass stellte Ticar schon in Minute sechs auf 1:0, zehn Minuten später erhöhte Haudum mit einem Hammer auf 2:0. Die Rotjacken waren im Vergleich zum Montagsspiel gegen Dornbirn wie ausgewechselt, spielten mit viel Energie. Obersteiner mit einem schönen Solo (23.) und Verteidiger Vallant mit einem Schlenzer ins Kreuzeck (37.) machten früh alles klar. Weil am Ende Haudum sein zweites Tor erzielte, jubelten die Rotjacken über einen 5:0-Sieg.

Marcel Santner
Marcel Santner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Juli 2021
Wetter Symbol