13.07.2020 11:12 |

Wörthersee & Kitzbühel

„Berg trifft See“ als besonderes Genusserlebnis

Ein Genusserlebnis der besonderen Art wird morgen im „Electric Garden“ in Techelsberg angeboten. Beim „Berg trifft See“-Event wollen die zwei Köche Wolfgang Wiegele und Fridel Schipflinger für die vielen Gäste zaubern. Die Wörthersee-Schickeria trifft bei einem Dinner die Kitzbüheler Hahnenkamm-Prominenz.

Im Sommer sind die Gäste am Wörthersee daheim, im Winter an der Streif in Kitzbühel. Beim Genussspektakel im „Electric Garden“ trifft der Berg den See. „Anderswo schicken sich die Wirte in Corona-Zeiten die Polizei ins Haus, wir setzen auf Gemeinsamkeit“, betont Janin Baumann, die mit Christoph Überbacher das Restaurant führt.

Bei Rosi Schipflinger in der Kitzbüheler „Sonnbergstuben“ lässt sich die Hahnenkamm-Prominenz seit Jahrzehnten verwöhnen. Sohn Fridel Schipflinger war in Tirol Koch des Jahres 2019. Er war zwei Jahrzehnte für die gesamte Hospitality von Red Bull bei Formel 1-Rennen und Air Race zuständig und hat in den Arabischen Emiraten zahlreiche gekrönte Häupter und Prominente kulinarisch verwöhnt. Fridel wird am Wörthersee Sushi und Sashimi-Kreationen zaubern.

Electric Garden-Küchenchef Wolfgang Wiegele lebt als Grillmeister in seinem feurigen Element und wird am OFYR-Grill die besten Stücke vom heimischen Edelrind auflegen.

Ein erlauchtes Menü um 165 Euro wird angeboten, die Anreise nach Techelsberg kann auch mit dem Schiff erfolgen. Viele Promis wie Melissa Naschenweng werden an dem Abend fein essen, auch eine Habsburger Delegation hat sich angesagt.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.