24.06.2020 12:08 |

Stadt wird belebt

Chöre und Ensembles: G’sungen wird am Fenster

Das große Singen mit Hunderten Sängern, das im Rahmen von Carinthia 2020 auf dem Hauptplatz in Völkermarkt geplant war, wird auf 2021 verschoben worden. Als Ersatz laden die Vereine am 3. Juli zum „Fenster-Singen“ ein. Die Wirtschaft bietet an diesem Tag ein Dämmershopping bis 21 Uhr.

„Wir haben uns überlegt, trotz der schwierigen Zeit Belebung in die Stadt zu bringen“, erklärt Lukas Joham. Der Leiter von MGV Scholle und Opernchor hat das musikalische Konzept entwickelt. Die Sänger werden aus Fenstern im Rathaus und aus anderen Gebäuden am Hauptplatz zu hören sein. „Damit die Darbietungen nicht untergehen, wird der Hauptplatz von 18 bis 22 Uhr zur autofreien Zone erklärt“, sagt Wirtschaftsverein-Geschäftsführerin Nicole Malle.

Zur hören sein werden die Ensembles Trumpet Brass und klan(g)kariert. Die Sänger von MGV Scholle, Singkreis Völkermarkt, Gemischter Chor Lipa, Doppelquartett Tainach, Altsteirer Trio und Opernchor werden einander beim Singen abwechseln. „Wir sind zuversichtlich, dass es gut ankommen wird“, sagt Joham.

Wer Lust auf Shoppen hat, kann die Gunst der musikalischen Stunde auch beim Einkaufen nutzen. „Gut 20 Betriebe halten ihre Türen bis 21 Uhr offen“, sagt Wirtschaftsvereinsobmann Karl Kräuter. Die Gastronomen locken mit Dämmershopping-Angeboten. Auch die Ausstellung „Städte & Landschaften in Unterkärnten – Völkermarkt einst & jetzt“ am Hauptplatz 27, die mobile Landesausstellung sowie die Galerie Magnet haben geöffnet.

Gerlinde Schager
Gerlinde Schager
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol