14.06.2020 20:13 |

Tickets Biker

Touristiker setzen auf Rad-Guides

Ob Rennradfahren, Mountainbiken oder Downhill – der Biketourismus in Kärnten boomt. Nicht nur das Land fördert mit Maßnahmen wie dem Radmasterplan und dem Ausbau der Infrastruktur den Radsport, auch heimische Touristiker setzten verstärkt darauf, indem sie sogar Guides ausbilden und Touren anbieten.

„Vor allem in den vergangenen drei Jahren stieg die Nachfrage von Gästen nach geführten Radtouren und Trainingscamps stark an“, sagt Touristiker Josef Petritsch vom Aktivhotel Marko in St. Kanzian. Der Hotelier und Tourismus-Spartenobmann bietet daher in seinem Betrieb seit 2016 für radbegeisterte Urlauber ein spezielles Programm an. „Wir haben eigene Guides, die mit unseren Gästen sowohl Rennrad-Touren, als auch geführte Mountainbike-Ausfahrten unternehmen. Die Ausfahrten werden natürlich den Bedürfnissen und Wünschen unserer Gäste angepasst.“

Nicht nur Petritsch, sondern Hoteliers und Touristiker aller Kärntner und Osttiroler Regionen setzen mittlerweile verstärkt auf den Radsport, bieten geführte Touren an und bilden sogar eigene Guides aus.

Neben dem Radmasterplan und dem Ausbau der Infrastruktur, gibt es in Kärnten mittlerweile auch ein eigenes Ticket, das alle Angebote der heimischen Flow Trails beinhaltet. Das Flow Trail Ticket gilt für die Bergbahnen und Strecken auf der Petzen, der Koralpe, der Turracher Höhe, dem Nassfeld, am Weissensee und in Bad Kleinkirchheim. Alle weiteren Infos zum Ticket und den Trails gibt’s auf www.sommerbergbahnen-kaernten.at

Alex Schwab
Alex Schwab
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.