13.05.2020 09:06 |

„WTF?!“

Katzenberger teilt Throwbackbild des Grauens

Dass Daniela Katzenberger in der Vergangenheit die eine oder andere Beauty-Sünde begangen hat, das wissen die Fans der Kult-Blondine längst. Doch jetzt veröffentlichte die 33-Jährige auf Instagram einen Schnappschuss, der noch vor ihrer Zeit im Rampenlicht entstanden ist. Und bei diesem Throwbackbild des Grauens bleibt selbst der sonst so selbstironische „Katze“ die Spucke weg. 

Ihre blonden, langen Haare sind ebenso Daniela Katzenbergers Markenzeichen wie einige Schichten Make-up. Dass sie es mit ihren Beauty-Sünden einst jedoch maßlos übertrieben hat, das gab die „Katze“ jetzt mit einem ganz schön schaurigen Throwback-Pic auf Instagram zu.

„What the Fuck?!“, schrieb die 33-Jährige zu einem Schnappschuss aus dem Jahr 2005, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Jenny Frankhauser zeigt. Mit Sonnenstudio-Teint, pinkem Lippenstift und viel zu hoch angesetzten und viel zu breiten Augenbrauen blickte die damals noch unbekannte „Katze“ in die Kamera. Ihre Schwester hingegen zeigte sich ganz natürlich, wirkte dadurch aber auch, als habe sie keine Augenbrauen.

Die Fans amüsierten sich jedenfalls köstlich über diesen Aufzug. „Eine hatte Augenbrauen, die andere nicht“, lachte einer, während ein anderer sich fragte: „Wie lange hat das Abschminken immer gedauert?“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.