09.04.2020 06:00 |

Erneuter Test negativ

Tirol: Infizierter Häftling (38) gilt als geheilt

Jener rumänische Insasse (38) der Justizanstalt Innsbruck, der - wie berichtet - positiv auf das Coronavirus getestet wurde, ist nun erneut einem Test unterzogen worden. Dieser fiel laut Justizministerium negativ aus, der Mann gilt nun als geheilt. Somit verzeichnet der österreichische Straf- und Maßnahmenvollzug mit Stand Mittwochnachmittag keinen positiv getesteten Insassen.

Der Rumäne hatte Mitte März in Sölden mehrere Kellnergeldtaschen und bis zu 35 hochwertige Kleidungsstücke gestohlen und wurde letztlich von Beamten der Polizeiinspektion Sölden verhaftet sowie verhört - die „Krone“ berichtete. „Dabei war auch das Coronavirus Thema. Die Kollegen haben ihn gefragt, ob er Kontakt zu Verdachtsfällen gehabt hat. Das verneinte der Mann. Zudem hatte er keine Symptome“, hieß es seitens der Tiroler Polizei.

Ohne Wissen über Infizierung in Anstalt eingeliefert
Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Innsbruck wurde der 38-Jährige am 12. März in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. Und zwar ohne Schutzausrüstung, da zu diesem Zeitpunkt weder die Polizei noch der Rumäne selbst von der Infizierung gewusst haben und somit auch die Anstaltsleitung nicht darüber informiert werden konnte.

Positives Testergebnis lag am 25. März vor
Da der Mann aus dem Zugangsbereich verlegt werden sollte, wurde er am 24. März auf das Coronavirus getestet. Das Ergebnis fiel einen Tag später positiv aus.

Erneuter Test fiel nun negativ aus
Am Mittwochabend teilte das Justizministerium der „Krone“ die guten Nachrichten mit: Der rumänische Inhaftierte gilt als geheilt. „Der Insasse wurde nunmehr vor seiner Verlegung aus der Zugangsabteilung, auf der er sich bisher knapp vier Wochen aufgehalten hat, nochmals getestet. Das Ergebnis fiel negativ aus“, erklärte Julian Ausserhofer, Pressesprecher von Ministerin Alma Zadic (Grüne).

„Derzeit kein Infizierter im österreichischen Straf- und Maßnahmenvollzug“
Somit verzeichne der österreichische Straf- und Maßnahmenvollzug mit Stand 8. April keinen positiv getesteten Insassen, wie Ausserhofer mitteilte.

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
0° / 9°
einzelne Regenschauer
0° / 8°
einzelne Regenschauer
2° / 6°
Regen
1° / 8°
einzelne Regenschauer
6° / 10°
starke Regenschauer