20.03.2020 07:04 |

Ignorantes Verhalten

„Lost“-Star Evangeline Lilly sorgt für Empörung

Erst sorgte Vanessa Hudgens für Empörung, als sie soziale Distanz während der Coronavirus-Pandemie als „Blödsinn“ bezeichnete. Ihre Schauspiel-Kollegin Evangeline Lilly setzt jetzt noch einen drauf.

Die „Antman“-Schönheit sorgt bei ihren eigenen Fans für Unverständnis, weil sie sich gegen alle behördlichen Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 stemmt und ein völlig ignorantes Verhalten an den Tag legt.

Kinder zur Gymnastik gebracht
Auf Instagram erklärte sie, sie lebe weiter wie bisher: „Ich habe gerade meine Kinder beim Gymnastik-Unterricht abgegeben. Sie haben sich aber vorher die Hände gewaschen. Sie spielen und lachen total unbeschwert.“ Noch unbegreiflicher ist, dass der leukämiekranke Vater der Schauspielerin mit bei ihr zu Hause wohnt und nach ihrer eigenen Aussage ein „angegriffenes Immunsystem“ hat.

Für sie haben die Regierungen bereits „zu viel Kontrolle über unser Leben“ und sie befürchtet, dass Ausnahmezustände zu weiteren Repressalien für die privaten Freiheiten führt. Lilly deutet an, dass für sie die Panikmache nur ein politischer Schachzug in Hinsicht auf die Präsidentschaftswahlen in den USA sein könnte: „Es ist doch vor jeden Wahlen etwas anderes.“

Sie will sich nicht wegen einer „Grippe mit Atemwegsbeschwerden“ verrückt machen lassen oder ihren Lebensstil ändern: „Für einige Menschen ist das Leben wichtiger als die Freiheit, andere bevorzugen ihre Freiheit über das Leben. Wir alle müssen unsere eigene Wahl treffen.“

„Ignorant und unverantwortlich“
Ihre Leser reagierten empört. „Ich mochte dich wirklich“, schrieb einer. „Aber du stellt deine Freiheit über das Leben anderer Menschen.“ Dies können nur Reiche, Priviligierte schreiben. Ignorant und unverantwortlich verhalte sie sich, wird ihr vorgeworfen. Besonders Kinder können das Virus weitertragen. „Du schreibst Unsinn. Bist denn eine Virologin?“

Der „High School Musical“-Star Vaness Hudgens löste einen Megashitstorm aus, nachdem sie sich in einem Clip sich in einem Clip in ihrer Insta-Story über die Hysterie rund um die Coronavirus-Pandemie und über die geltenden Ausgehbeschränkungen echauffiert hatte.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.