12.07.2010 17:31 |

Erneuerbare Energie

Volksrepublik China nimmt sich Güssing als Vorbild

Burgenländisches Know-how für die Volksrepublik China: Bei einem Staatsbesuch des Ministers Xie Zhenhua unterbreitete Lebensminister Niki Berlakovich seinem Amtskollegen aus Fernost ein interessantes Angebot: Ein ständiger Arbeitskreis soll eingerichtet werden, dessen zentrales Thema: die erneuerbare Energie.

Für das kleine Burgenland ist es ein unglaublicher Erfolg und gleichzeitig eine Herausforderung, dass es von der Volksrepublik als Vorbild genommen wird. "Von dieser engen Kooperation bei Energieeffizienz und Umwelttechnologie profitieren beide Länder. Chinas Drache will grüner werden und die Projekte im Umwelt- und Klimaschutz bringen Green-Jobs sowie eine Konjunkturbelebung", sagt Berlakovich.

Konkret soll eine Arbeitsgruppe eingerichtet werden, in der sowohl Vertreter der beiden Ministerien als auch Firmenchefs aus den Bereichen Umwelttechnik und erneuerbarer Energie sitzen. Außerdem soll Österreich China beim Aufbau eines Umweltbundesamtes helfen. Für die Umsetzung einer Energiemodellregion dient natürlich Güssing als Vorbild. Außerdem schlägt Berlakovich vor, Expertenworkshops zu veranstalten.

von Sabine Oberhauser, Kronen Zeitung
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-1° / 6°
bedeckt
-4° / 5°
bedeckt
-3° / 6°
bedeckt
-4° / 5°
bedeckt
-3° / 5°
bedeckt