29.11.2019 15:00 |

Keine Druckkammer

Gasunfall in Wien: Drei Opfer nach Graz gebracht

In einem Wohnhaus in der Justgasse im 21. Bezirk in Wien ist es am Mittwochabend zu einem folgenschweren Unfall mit einer Gastherme gekommen. Das Haus wurde geräumt, drei Personen sind laut Polizei mit Kohlenmonoxidvergiftung ins nahe Krankenhaus Nord gebracht worden, darunter ein bewusstloses Kind.

Die drei Opfer des giftigen Gases wurden im „Nord“ zwar gut erstversorgt. Anschließend mussten sie noch in der Nacht ins LKH Graz überstellt werden, weil Wien über keine Spezialdruckkammer zur weiteren Behandlung verfügt. Die Druckkammer im AKH wurde vor Jahren eingespart - die „Krone“ berichtete. Kein Ruhmesblatt für die Gesundheitsversorgung von fast zwei Millionen Wienern.

Die restlichen Bewohner des Hauses hatten mehr Glück. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort und kontrollierte bzw. lüftete die Wohnungen. Nach gut einer Stunde konnten die kurzfristig Ausquartierten in ihre Heime zurück.

Thermenunfälle wie dieser passieren immer wieder. Aber nicht mehr so häufig wie früher. Ein Förderprogramm der Stadt Wien zum Tausch alter Durchlauferhitzer hat eine deutliche Verbesserung der Situation gebracht.

Probleme machen heute eher mobile Klimageräte im Sommer, so ein Feuerwehrsprecher. Diese Geräte saugen die Luft aus dem Raum. Das toxische Gas bleibt zurück.

Alex Schönherr, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. Juni 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.