18.10.2019 09:05 |

Katze im Urwald?

Daniela Katzenberger im Dschungelcamp 2020?

Wer fehlt im Dschungelcamp eigentlich noch wirklich? Viele finden, es ist Daniela Katzenberger. Die wasserstoffblonde, witzige TV-Schnatterkiste wäre für viele die perfekte Kandidatin für die populäre TV-Show. Man stelle sich nur mal vor, was die nicht gerade auf den Mund gefallene Katze zu Maden, Ratten und Kotzfrucht zu sagen hat. Jetzt gibt es erste Spekulationen, wonach die 33-Jährige im Jänner tatsächlich am Urwald-Feldbett die Krallen ausfahren könnte.

Das Dschungelcamp 2020 rückt immer näher, und erste Spekulationen um mögliche Teilnehmer machen die Runde. Könnte nächstes Jahr tatsächlich Daniela Katzenberger dabei sein?

Teilnahme nicht ausgeschlossen
Durchaus möglich. Denn kaum ein potenzieller Dschungel-Kandidat wäre familiär so gut vorbereitet auf ein Antreten wie sie. Ihr verstorbener Schwiegervater Costa Cordalis wurde 2004 zum Dschungelkönig gekrönt. 2013 nam ihre Mutter Daniela Klein an dem TV-Format teil und 2017 wurde ihre Schwester Jenny Frankhauser Siegerin der Show.

„Gofeminin“ fragte jetzt bei Katzenberger nach, ob sie in den Dschungel zieht. Diese wollte es nicht völlig ausschließen. „Ich finde, wenn man sich da gut anstellt wie jetzt meine Schwester, die hat dadurch ja nur gewonnen, oder wie mein Schwiegervater. Ich könnte jetzt nicht sagen, dass es denen geschadet hat, ganz im Gegenteil“, erklärte sie.

Zitat Icon

"Ich könnte jetzt nicht sagen, dass es denen geschadet hat, ganz im Gegenteil.“

Daniela Katzenberger über Dschungelcamper aus ihrer Familie

Ehemann soll gehen
Im Augenblick mache sie aber nicht mit. Erst wenn es sie packe. Sie sieht derzeit eher ihren Ehemman im Dschungel. „Ich würde mir ja wünschen, dass Lucas das macht. Weil er cool ist, weil er viel aushält - also er ist ja mit mir zusammen, er ist also wirklich sehr genügsam. Und er ist total der Teamplayer. Man tut sich schwer, Lucas nicht zu mögen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen