09.10.2019 08:27 |

Verdächtiger geständig

Keller diente als Versteck für Cannabisplantage

Süßlicher Duft und ein Surren überführten einen Mann aus Gols. Die Polizei Neusiedl ging einem Hinweis in einem Mehrparteienhaus nach. Die Nachforschungen führten die Beamten zu einer Cannabisplantage, die sich in einem Kellerabteil befand. Der Verdächtige ist in der Sache umfassend geständig.

Durch einen nützlichen Hinweis hoben Kriminalisten eine Plantage aus, in der Marihuana angebaut wurde. Auf die Spur wurden die Beamten durch den Geruch geführt, der aus dem Keller drang. Die Verdachtsmomente erhärteten sich, als noch dazu Surren zu hören war, das nur von Ventilatoren und anderen Belüftungseinrichtungen stammen könne. Bei weiteren Nachforschungen in dem Golser Mehrparteienhaus machten die Beamten eine interessante Entdeckung: 267 Gramm Cannabisblüten, 24 Stück Cannabispflanzen, 1500 Milliliter Cannabiskonzentrat sowie weitere Beweismittel wurden sichergestellt.

„Das geht über den Eigenbedarf hinaus“, sagt Polizeisprecher Jürgen Mayer über die gefundenen Mengen. Immerhin hat er Mann 1,5 Kilo Marihuanablüten aus seiner Plantage gewonnen. Die Ermittler holten sich eine Genehmigung durch die Staatsanwaltschaft und durchsuchten gemeinsam mit dem Verdächtigen das Abteil. „Vor Ort haben wir weitere Anlagen gefunden“, deutet Mayer auf ein professionelleres Vorgehen des Golsers hin. Der 48-Jährige ist nach der Einvernahme durch die Beamten geständig.

Marlene Trenker, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
14° / 19°
einzelne Regenschauer
12° / 16°
leichter Regen
13° / 18°
einzelne Regenschauer
14° / 18°
leichter Regen
13° / 16°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter