11.07.2019 12:19

Alte Turteltäubchen

Liebende sagen im Alter von 100 und 102 Jahren Ja

Dass es für die wahre Liebe nie zu spät ist, hat nun ein Pensionisten-Pärchen aus den USA bewiesen: Mit 100 Jahren gab Bräutigam John Cook seiner 102-Jährigen Phyllis das Jawort.

Die beiden Turteltäubchen lernten einander vor rund einem Jahr in einem Seniorenheim in der Kleinstadt Sylvania im Bundesstaat Ohio kennen. „Wir haben uns schlicht und einfach ineinander verliebt. Ich wusste nicht, dass das in unserem Alter noch möglich ist. Aber wir hatten einfach so viele Gemeinsamkeiten“, berichtete die rüstige Braut dem lokalen Radiosender WNWO.

Die Frischvermählten verrieten auch, dass sie sich am Standesamt in Toledo eigentlich nur erkundigen und ihre Heiratslizenz besorgen wollten. Dabei hörten sie allerdings, dass einer sofortigen Eheschließung nichts im Wege stehen würde. „Da habe ich zu Phyllis gesagt: ,Lass es uns doch gleich hinter uns bringen.‘“

Geburtstag steht vor der Tür
Ihren 103. Geburtstag im August kann Phyllis nun also als Mrs. Cook feiern - und auch sonst folgen hoffentlich noch viele Feste für das frischvermählte Paar.

Nicole Weinzinger
Nicole Weinzinger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Kommt Verteidiger?
Austria: So soll Kooperation mit ManCity aussehen!
Fußball National
Neuer Alba-Konkurrent?
Hammer-Gerücht: Barca buhlt um Bayern-Star Alaba!
Fußball International
Polizisten angegriffen
Diversion für Rapid-Fan nach Schneeballwurf
Fußball National
„Widerstand geleistet“
Polizeigewalt: Verletzter Aktivist vor Gericht
Österreich

Newsletter