06.01.2019 11:59 |

Daten aufgetaucht

So unfassbar stark wird der neue Mercedes-AMG A 45

Bevor Autohersteller ein neues Fahrzeug vorstellen, werden häufig Häppchen serviert: Hier ein Detailfoto, da eine Leistungsangabe, dort ein Video des getarnten Fahrzeugs. Mercedes bringt als Teaser auf den AMG A 45 sogar eine neue Modellversion auf den Markt, den A 35, der es mit 306 PS besonders spannend macht. Doch nun sind tatsächlich die Leistungsdaten des A 45 aufgetaucht!

Offiziell wird der Daimler wohl erst auf dem Genfer Autosalon im März bekannt geben, wie stark das kompakte Topmodell ist, doch ein deutscher Versicherer hat die Angaben bereits auf seiner Website verarbeitet - im Beitragsrechner.

Demnach leistet die stärkste A-Klasse mächtige 421 PS! Dabei darf man nicht vergessen: Es handelt sich nach wie vor um einen Vierzylinder! Bei 1991 ccm Hubraum ist die Literleistung relativ leicht auszurechnen (211,45 PS) und absolut beeindruckend.

Mit der Power übertrifft der Mercedes-AMG A 45 S die derzeit stärksten Kompaktautos, also den 400 PS starken Audi RS3 sowie den BMW M2 Competition mit 410 PS.

Wer es heftig, aber nicht ganz so heftig mag, für den hat Mercedes die Standard-Version des AMG A 45, also ohne das S in der Bezeichnung. Da stehen auch schon mächtige 387 PS im Versicherungsrechner und wohl auch im Datenblatt des Herstellers, also 7 PS mehr als zuletzt. Vom Vorgänger gab es ja bekanntlich keine S-Version.

Neu ist auch ein Driftmodus für den serienmäßigen Allradantrieb - dass der gut funktioniert, kann man aus dem Video oben schließen.

Marktstart und Preise sind noch nicht bekannt.

Stephan Schätzl
Stephan Schätzl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter