So, 17. Februar 2019
14.11.2018 12:43

1000ster Einsatz:

Retter, die vom Himmel kommen!

Wenn ein Mensch schwer verletzt oder erkrankt ist, dann zählt jede Sekunde. Seit mittlerweile 13 Jahren steht Christophorus 16 in Oberwart bereit, um in solchen Fällen rasche Hilfe für die Patienten zu gewährleisten. Jetzt flog dieser ÖAMTC-Notarzthelikopter bereits seinen 1000. Einsatz im heurigen Jahr.

Als der Alarm über die Pager einging, wusste die Crew, was sie zu tun hatte: Pilot Stefan Auer startete die Turbinen des Helikopters, Flugretter Gerd Nemeth überwachte den Anlassvorgang von außen, während Notarzt Dr. Armin Gradwohl sich in der Kabine anschnallte. Keine drei Minuten nach dem Einsatzbefehl nahm der EC 135 Kurs auf den Notfallort im steirischen Grafendorf. Dort war ein Mann zusammengebrochen und musste versorgt werden. Nach der Landung kümmerten sich Mediziner und Sanitäter um den Patienten, verabreichten ihm Medikamente. Anschließend wurde der Mann auf einer Trage in den Helikopter geladen und ins Spital nach Oberwart geflogen.

„2017 wurde der 1000ste Einsatz erst Mitte Dezember erreicht. Die steigenden Zahlen zeigen, wie wichtig der Christophorus 16 für die Versorgung der Menschen ist“, betont ein ÖAMTC-Sprecher.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland
Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Messi-Elfer reicht: Barcelona besiegt Valladolid!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Tor bei Sieg für gnadenloses RB Leipzig!
Fußball International
Zu prüde für Bibi
Iran-TV strich Bayern-Kick, weil Steinhaus pfiff!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Werder „klaut“ in letzter Sekunde Remis in Berlin!
Fußball International
Fotos ärgern Zaniolo
Roms „Wunderkind“ zu Mutter: „Hör auf, du bist 40“
Fußball International
Gottesdienst geplant
Abschied: Trauerfeier für Sala in Argentinien
Fußball International
Passant als Retter
Frau stürzte mit zwei Kindern in Wienfluss
Österreich
Burgenland Wetter
-1° / 11°
wolkenlos
-2° / 14°
wolkenlos
0° / 12°
wolkenlos
-1° / 11°
heiter
0° / 12°
wolkenlos

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.