25.09.2018 14:24 |

Zwei Männer gesucht

Fahndungsfotos von Laufhaus-Räubern veröffentlicht

Unbekannt waren jene Täter, die Anfang August wie berichtet eine Prostituierte in einem Klagenfurter Laufhaus überfallen hatten. Die Polizei hoffte auf Zeugen - bis date verlief die Fahndung aber negativ. Jetzt wurden Fotos zweier Verdächtiger veröffentlicht.

Es müssen schreckliche Augenblicke für die junge Prostituierte aus Rumänien gewesen sein: Der unmittelbar Tatverdächtige - ein Mann mit Jacke und Vollbart, der rumänisch sprach - ging im Laufhaus in Klagenfurt schnurstracks auf das Appartement der Frau zu, fesselte sie und schlug mit der Faust auf sie ein. Das Opfer wurde schwerstens verletzt, die Raubbeute waren Schmuck und Tausende Euro Bargeld - wir haben berichtet.

Überfall im Laufhaus: Zwei Männer gesucht
Ein zweiter Mann, der offensichtlich als Aufpasser mit dabei war, trug ein helles T-Shirt und weiße Schuhe (siehe Foto). Obwohl sich gleich nach dem Überfall im Laufhaus mehrere Zeugen gemeldet haben, vberlief die Fahndung nachden beiden Männern bis dato negativ. Nun veröffentlichte die Polizei Fotos aus der Überwachungskamera.

Zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung nimmt das Landeskriminalamt Kärnten via Telefon entgegen: 059133 20 3333.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter