Sa, 17. November 2018

Sicherer Schulweg

15.09.2018 11:30

Baustelle auf dem Schulweg bereitet Eltern Sorgen

Die Klagenfurter Linsengasse ist eine beliebte Abkürzung zwischen Ingeborg-Bachmann-Gymnasium und dem Ring. Viele Schüler nützen diesen Weg, um schnell den Heiligengeistplatz zu erreichen. Doch ausgerechnet zum Schulstart finden Bauarbeiten statt, was viele verärgert. Im Magistrat wird dieser Zeitplan verteidigt.

„Mein Sohn muss immer an der Baustelle vorbei zum Bus am Heiligengeistplatz. Manchmal stehen die Lkw mit einem Reifen direkt am Gehsteig, das ist unsensibel. Dabei hätte man die ganzen Ferien Zeit gehabt, um die Arbeiten durchzuführen“, ärgert sich eine Mutter.

Im Magistrat nimmt man die Kritik durchaus mit Verständnis auf. „Als Vater würde ich mich genau so aufregen. In der Nähe gibt es die Schule und einen Kindergarten, es ist ja wirklich nicht ideal“, meint Stadtrat Wolfgang Germ.

Baustelle: Arbeiten dauern noch ein bis zwei Monate
Allerdings sei die Baustelle unvermeidbar gewesen. Germ: „Wir hatten bei der Planung den Schulstart im Auge. In dem Fall waren wir aber von mehreren Faktoren abhängig, da das Regenwasser von Schmutzwasser getrennt werden muss. Somit hat sich die Genehmigung verzögert.“ Die Arbeiten dauern noch ein bis zwei Monate, es sei aber positiv zu sehen, dass durch die Maßnahmen der Umweltschutz verbessert werde.

Helfen Sie mit!
Helfen auch Sie mit, Gefahrenstellen aufzuzeigen und zu beseitigen, und schreiben Sie uns! E-Mail an schulweg@kronenzeitung.at oder per Post an Kärntner Krone, Krone Platz 1, 9020 Klagenfurt, Kennwort „Sicherer Schulweg“.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport
Nach Sieg von Holland
Frust bei Deutschland: Abstieg nach Seuchenjahr
Fußball International
Franzosen besiegt
Neue Holland-Euphorie: „Wer ist der Weltmeister?“
Fußball International
„Schönes Jubiläum“
Nächster Podestplatz für Eisschnellläuferin Herzog
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.