Sa, 19. Jänner 2019

„Entspanntes Baby“

14.09.2018 10:13

Robbie Williams schwärmt von Töchterchen Coco

Robbie Williams und seine Frau Ayda Fields hießen vergangene Woche für die Öffentlichkeit überraschend ein neues Familienmitglied willkommen: Eine Leihmutter brachte die kleine Colette, die liebevoll Coco genannt wird, zur Welt.  Jetzt spricht der 44-Jährige erstmals über sein neues Baby-Glück.

Über das Neugeborene sagt Williams: „Coco ist das entspannteste Baby, das ich je kennengelernt habe. Es ist lustig. Wenn man das erste Baby bekommt, sagt man immer: ‘Pssst. Es schläft‘, dann hört man jemanden reinkommen, schließt die Tür und rennt runter und sagt: ‘Pssst, das Baby!‘“Beim dritten Kind sei das alles ganz anders.

Der Star erklärt weiter: „Dann ist der Fernseher an, die Kinder spielen, der Hund bellt und das Baby schläft einfach weiter und die Welt geht auch nicht unter. Ich frage mich, ob das Baby so entspannt ist, weil wir so entspannt sind.“ Eifersüchteleien gebe es im Hause Williams keine. Der Zeitung „Sun“ erzählt der Sänger weiter: „Die Kinder kommen wirklich gut mit ihr klar. Es gibt nur Liebe und Kuscheleinheiten und Teddy will sie die ganze Zeit füttern.“

Teddy ist mit fünf Jahren die älteste Tochter des Paares, die zweite Tochter Charlotte ist drei Jahre alt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
ÖFB-Star sagt Sorry
Neuer China-Klub bietet 40 Millionen für „Arnie“
Fußball International
Bei Hoffenheim
Sieg! Eiskalte Bayern starten die Dortmund-Jagd
Fußball International
Trotz Wiederwahl
Knalleffekt! Lustenau-Boss Nagel tritt zurück
Fußball International
Transfer perfekt
Kainz zu Köln-Deal: „Freue mich auf neues Kapitel“
Fußball International
Sturm nur Remis
Salzburg startet mit Tor-Gala in Testspielserie
Fußball National
Neue Kampagne
Rapid-Gegner Inter reagiert auf Affenlaute
Fußball International
Geheime Details
Mourinho zu Klub-Boss: „Zahle und rede nicht“
Fußball International
Levante-Beschwerde
Protest abgelehnt! Barcelona bleibt im Cup-Bewerb
Fußball International
Keine Versteigerungen
Post verkauft unzustellbare Pakete an Mitarbeiter
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.