Mo, 22. Oktober 2018

122 Meter in die Tiefe

17.07.2018 14:08

iPhone überlebt Sturz von welthöchstem Karussell

Warum es riskant ist, sich während einer rasanten Karussellfahrt in schwindelerregender Höhe mit dem Smartphone zu filmen, hat Cansel Yildirim während eines Besuchs des Orlando Starflyer in Florida - dem laut eigenen Angaben mit 137 Metern weltweit höchsten Kettenkarussell - selbst erfahren müssen: In knapp 122 Metern Höhe verlor sie bei voller Fahrt ihr iPhone 7 Plus.

Die junge Türkin war sich sicher, dass das Smartphone „in eine Million Teile“ zersprungen sein würde, doch wie ein Wunder „überlebte“ das Gerät den Sturz und kam bis auf ein paar Kratzer auf der Rückseite (siehe Bild unten) unversehrt davon. Für den Fall der Fälle hat Yildirim jetzt allerdings vorgesorgt, wie das attractionsmagazine.com berichtet, und sich eine Schutzhülle besorgt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.