Fr, 26. April 2019
28.12.2017 09:53

Wachmann erschossen

Moskau: Ex-Süßwarenfabrikant nach Flucht verhaftet

Nach einem Tag auf der Flucht ist in Moskau ein mutmaßlicher Todesschütze festgenommen worden. Das teilte die Polizei der russischen Hauptstadt Donnerstagfrüh mit. Der ehemalige Besitzer einer Süßwarenfabrik hatte am Tag zuvor in seinem früheren Betrieb bei einem Streit mit Gläubigern einen Wachmann erschossen.

Die Polizei hatte den Mann in der Fabrik vermeintlich stundenlang belagert. Es erwies sich aber, dass er längst entkommen war. Nur das halb automatische Jagdgewehr, aus dem er geschossen hatte, war zurückgeblieben.

Der Vorfall hatte sich in der Früh ereignet, als der neue Besitzer und Gerichtsvollzieher in die Fabrik kamen. Opfer der Schüsse wurde ein Wachmann, der sich dem Ex-Chef entgegenstellte. Die zum Zeitpunkt des Vorfalls auf dem Grundstück der Fabrik anwesenden Gerichtsvollzieher zählen laut der zuständigen Behörde nicht zu den Opfern. Berichte, wonach der Schütze mehrere Geiseln genommen habe, stellten sich später als Falschmeldung heraus.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Dort wartet Lazio Rom
Atalanta Bergamo im italienischen Cup-Finale
Fußball International
Willkommen, Mary-Lou!
Baby-Alarm! Marcel Sabitzer ist Vater geworden
Fußball International
„Nicht korrekt!“
DFB-Geständnis: Bayern-Elfer war Fehlentscheidung!
Fußball International
Identitäre, BVT etc.
Strache übersteht Misstrauensantrag der SPÖ
Österreich

Newsletter