05.08.2009 12:06 |

Ökosystem bedroht

Riesiger Müllteppich treibt im Nordpazifik

US-Wissenschaftler wollen einen gigantischen Müllteppich untersuchen, der mitten im Nordpazifik treibt. Er befindet sich zwischen der US-Westküste und Japan und hat einen Durchmesser von mehreren hundert Kilometern. Laut den Forschern der University of California, die mit einem Erkundungsschiff zu einer mehrwöchigen Expedition in den Pazifik aufgebrochen sind, ist der Teppich fast so groß wie der Bundesstaat Texas.

Die Abfall-Masse gibt den Wissenschaftlern einige Rätsel auf. Bekannt ist, dass durch die ständigen Strömungen mitten im offenen Meer hauptsächlich Kunststoffteile zusammengetragen wurden. Man vermutet, dass der Großteil des Mülls in der Nähe von Hawaii unter der Meeresoberfläche treibt, wo er weder von Flugzeugen, noch von Satelliten geortet werden kann.

Die Wissenschaftler wissen jedoch nicht, wie viel Abfall genau aufgesogen wurde und welche Folgen dies für die Lebewesen hat. Besonders die kleinsten Lebewesen im Pazifik - kleine Fische, Plankton und andere Mikroorganismen - sind gefährdet. Man muss befürchten, dass die Tiere die Plastikteile verschlucken oder sich darin verfangen.

Ein Problem für die Expeditionsteilnehmer könnte sein, den erstmals von Fischern bemerkten Wirbel aufzuspüren. Der Müllteppich befindet sich nicht nur zum Großteil unter Wasser, sondern verharrt auch nicht an derselben Stelle. Je nach Saison pendelt der Strudel bis zu 1.600 Kilometer mal nach Norden, mal nach Süden.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen