23.09.2003 12:16 |

Spaß mobil

Vielseitige Mini-Konsole aus Japan

Nach Gameboy Advance und Nokias Spielehandy N-Gage betritt eine neue Handheld-Konsole den Markt. Der japanische Mischkonzern Mitsui bringt noch vor Weihnachten die angeblich modernste Handheld-Konsole der Welt in den Handel. Das GP32 bietet neben drahtlosen Multiplayer-Games auch die Möglichkeit, Filme und MP3s mobil zu genießen.
Die Konsole besitzt ein LCD-Display mit True-Colorund einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten. Der leistungsfähige32-Bit-RISC-Prozessor (ARM9) stellt das Herz des Systems dar.Als Speichermedium dienen handelsübliche SMC-Speicherkarten.Wie auch Nokias N-Gage unterstützt das GP32 Wireless Gamingim Mehrspielermodus - dazu ist jedoch ein optionales Funkmodulnotwendig. Laut Hersteller soll es ein reichhaltiges Spielesortimentgeben - darunter Lizenztitel namhafter Hersteller und eigene Game-Entwicklungen.Zum Start werden ca. 20 Titel erhältlich sein.
 
Emulatoren, Movies und MP3
Darüber hinaus bietet GP32 unter anderem volleFunktionalität für den Gebrauch von Emulatoren andererKonsolen. Tausende der bekanntesten und beliebtesten Spieletitelkönnen auf dem System gespielt werden. GP32 ist auch Kinofür unterwegs. Das System verfügt über einen Movie-Player,mit dem man die Lieblingsfilme aller gängigen Formate aufdem GP32 jederzeit ansehen kann. Der vielseitige Audio-Player,der mit MP3 das weltweit am weitesten verbreitete Musikformatunterstützt, sorgt überall und in jeder Situation fürfulminanten Sound. Durch den Image Viewer kann man die digitalenLieblingsfotos in die Hosentasche stecken, der integrierte E-BookReader wird Leseratten freuen. GP32 ist ab November zum Preisvon ca. 149 ? im Handel erhältlich.
Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol