Do, 19. Juli 2018

Haustierwahl 2008

01.07.2008 10:32

Katzen: Das sind die Gewinner aus Runde 2

Zahlreiche Leserreporter haben uns ihre liebsten Haustierfotos zugesendet. Und hier findest du die drei Katzen-Gewinnerbilder aus Runde 2. Wer konnte in den Duellen als Siegertier hervorgehen? Viel Spaß beim Durchklicken!

Die Ergebnisse der Katzenvotings aus Runde 2:

1. Duell: "verspielt und aktiv" vs. "faul"
Maria und Josef Wagner aus Waldhausen haben Katze Energy ins Rennen geschickt und bereits in der Kategorie "faul" den ersten Platz erzielt. Nun hat es Energy, bei der der Name nicht Programm sein zu scheint, mit 74,7% auch ins Finale der Haustierwahl geschafft und den "verspielten" Duellpartner Kiki aus Linz (25,3% erreichte Stimmen) hinter sich gelassen. Susanne Feichtinger erhält trotzdem, wie alle unsere Kategoriesieger, für ihr Haustier eine kleine aber sehr feine Überraschung!

2. Duell: "witzig" vs. "verschmust"

Cindy und Benji aus Zettling haben es mit 56,3% der Stimmen zum Sieg gebracht und Kater Bärli, der mit Ingeborg Hirnschall aus Jagerberg schon in der Kategorie "witzig" voll überzeugen konnte, hinter sich gelassen. Das verschmuste Katzenpärchen entschied ein knappes Rennen für sich. Bärli, der sals „witzigster“ Kater der Haustierwahl hervorging, überzeugte 43,7% aller Leser!

3. Duell: "schön" vs. "Katz & Co."
Ornella
und Frauchen Jurina Syvia, beide wohnhaft in Wien, haben in der ersten Runde in der Kategorie "schön" alle hinter sich gelassen und nun auch mit 62,9% den Sieg über Lucky und Felix aus Winzendorf erzielt, welche gemeinsam mit Herrchen Christian Stagl 37,1% aller Stimmen erzielten und sich als Sieger der Kategorie "Katz & Co." bezeichnen dürfen.

Es treten daher im Halbfinale gegeneinander an:

  • Katze Energy aus Waldhausen mit Josef & Maria Wagner
  • Cindy und Benji aus Zettling mit Anton Friesenbichler
  • Ornella aus Wien mit Jurina Syvia

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.