Sa, 25. Mai 2019
Schlagwort

Sprengsatz

Beschreibung
Die Sprengladung ist die zum Zerstören fester Objekte mit diesen in unmittelbare Verbindung gebrachte Sprengstoffmasse, unabhängig ob diese Ladung lose aufgelegt, aufgelegt und abgedeckt oder in einem Bohrloch eingebracht ist. Es handelt sich entweder um militärische Sprengstoffe oder um zivile Sprengstoffe (z. B. Gelatinöse Sprengstoffe, pulverförmige Sprengstoffe oder Emulsionssprengstoffe), die meist aus den folgenden Stoffen oder deren Gemischen bestehen: TNT (Trinitrotoluol) PETN (Nitropenta) RDX (Hexogen) Sprengöl AmmoniumnitratSprengstoffe sind Explosivstoffe, die mit hoher Detonationsgeschwindigkeit (3.500 bis 9.000 m/s) explodieren. Durch diese schnelle Energieabgabe und die nachfolgende Entwicklung von Sprengschwaden unter hohem Druck wirken sie auf ihre Umgebung zerstörend.
Quelle: Wikipedia

Alle Artikel

Aktuelle Schlagzeilen
Serie „Welt der Tiere“
Wien ist eine Stadt mit Herz für Hunde
Tierecke
ÖFB-Star im Interview
Alaba vor Pokal-Finale: „Sabi? Ein Super-Typ!“
Fußball International
Dünen und Canyons
Kasachstan: Land der Kontraste und Wunder
Reisen & Urlaub
Wichtiges Helferlein
Tischplatten sind wahre Alleskönner
Bauen & Wohnen
Vergleich lohnt sich!
Bis zu 1000 Euro Unterschied bei Konsumkrediten
Wirtschaft
Hitze mindert Leistung
Arbeitswelt im (Klima-)Wandel
Gesund & Fit
Spezieller „Truthahn“
Sheen brachte Prostituierte zu Thanksgiving mit
Adabei
Totaler Absturz
SC Wr. Neustadt: Mit Anlauf unters Fallbeil!
Fußball National

Themen finden

Top Themen

Newsletter