27.11.2007 10:41 |

Merry Christmas!

Britney darf mit ihren Söhnen Weihnachten feiern

Endlich eine gute Nachricht für Britney Spears: Die 25-Jährige darf mit ihren beiden Söhnen – Sean Preston (2) und Jayden James (1) – Weihnachten feiern. Thanksgiving haben die Buben bei ihrem Vater, Britneys Ex-Mann Kevin Federline, verbracht.

Die Anwälte von Britney und ihrem 29-jährigen Ex-Ehemann haben sich vor einem Gericht in Los Angeles auf die Besuchsregelung für Weihnachten verständigt, wie der Internetdienst TMZ.com berichtete. Demzufolge darf die Sängerin den ersten Weihnachtstag mit ihren beiden Söhnen verbringen. Weder Britney noch Kevin waren persönlich anwesend, als das Gericht am Montag hinter verschlossenen Türen tagte.

Streit ums Sorgerecht
Britney und ihr Ex-Mann streiten sich seit Monaten um das Sorgerecht für die Kleinen. Nach einem vorübergehenden Entzug des Sorgerechts darf die Sängerin ihre Kinder nur zweimal pro Woche sehen und sie nur eine Nacht pro Woche in ihrem Haus behalten. Kürzlich hatte ein Richter auf Kevins Antrag ein Fahrverbot verhängt. Nun darf Britney nicht mehr selbst am Steuer sitzen, wenn ihre beiden kleinen Söhne im Auto dabei sind.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.