29.05.2007 14:22 |

Ohren auf

Paviane hören zu, wenn andere Sex haben

Menschen sehen gerne zu, wenn andere Sex haben, Paviane hören gerne zu, wenn andere Paviane Sex haben. Die Tiere machen das aber nicht zum eigenen Lustgewinn, sondern verbinden damit einen praktischen Zweck.

US-Forscher fanden bei Pavianen in Botswana heraus, dass die Tiere bei den Liebesgeräuschen anderer Paare genau darauf achten, ob sich die beiden gut vertragen oder nicht. Vertragen sie sich, halten sie sich fern. Lassen die Töne jedoch darauf schließen, dass die beiden demnächst voneinander lassen oder zu streiten beginnen werden, eilen die Männchen sofort herbei.

Sie hoffen dann nämlich, nahtlos die Stelle des geschassten Liebhabers einnehmen zu können. Für rangniedrigere Männchen ist das oft die einzige Chance, zu Sex zu kommen. Normalerweise beanspruchen die dominanten Tiere alle Weibchen für sich. Wenn der Haussegen allerdings schief hängt, springen rasch rangniedrigere Tiere ein und paaren sich mit den Pavian-Weibchen.

Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol