12.01.2016 18:31 |

Flüchtlingsansturm

Kärntner Polizei und Heer brauchen rasch Personal

"Alles hat eine Grenze" - Nach 116 Tagen im "Assi"-Einsatz an den Grenzübergängen zu Slowenien zogen Polizei und Bundesheer Bilanz. 170.000 Migranten wurden seit Mitte Oktober übernommen und in Richtung Deutschland weiter transportiert.

Der Sparkurs beim Heer, oder die Einsparungen bei der Polizei - alles Schnee von gestern und die Einsatzkräfte fordern noch mehr Ressourcen. "Sicherheit ist etwas wert und darf auch etwas kosten", erklärt Polizeidirektorin Michaela Kohlweiß.

2,2 Millionen Euro verschlangen in Kärnten bis dato alleine die Transitquartiere. Weitere 1,1 Millionen Euro investierte das Heer bei uns in Transport und Verpflegung der Flüchtlinge; oder "Hilfe und schutzsuchende Fremde", wie es Militärkommandant Walter Gitschtaler formuliert.

Und der Einsatz wird laut Kohlweiß noch mindestens zwei Jahre dauern. Gitschtaler fordert deshalb ein Ende des Sparens ("Es gibt Probleme mit der Mobilität!") und das Heer und die Polizei brauchen mehr Personal. Täglich kommen bis zu 4000 Migranten mit Bussen und Zügen von Slowenien zu uns und bis zu 100 werden wöchentlich beim illegalen Grenzübertritt ertappt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter