Sa, 25. Mai 2019
11.01.2016 17:00

Im "Krone"-Talk

Jürgen Prochnow: "Ein Hotel mit Küchenschaben"

Seinen internationalen Durchbruch feierte Jürgen Prochnow 1981 mit dem Kult-Film "Das Boot". Seither ist der 74-jährige Schauspieler zum - nicht nur, aber vor allem - prototypischen Hollywood-Bösewicht avanciert, drehte gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger, Harrison Ford oder Eddie Murphy, um nur einige zu nennen.

In seinem aktuellen Film "Die dunkle Seite des Mondes" schlüpft der in Hollywood lebende Deutsche, neben den Austro-Miminnen Nora von Waldstätten und Doris Schretzmeyer, in die Rolle von Moritz Bleibtreus nicht ganz uneigennützigen Geschäftspartners.

Bei der Filmpremiere in Wien erinnerte sich der Charakterdarsteller an seinen ersten Dreh in der Bundeshauptstadt zurück. "Das erste Mal, dass ich hier in Wien gedreht habe war für 'Der Bulle und das Mädchen'", plaudert Prochnow im "Krone"-Talk aus dem Nähkästchen. "Da hat man mich in einem Hotel untergebracht, in das ich immer sehr spät nach Hause kam. Meine Frau und mein Sohn schliefen schon. Als ich leise in die Küche schlich, um mir noch ein Wasser zu holen, liefen da überall die Küchenschaben herum", lacht der Mime, "da habe ich schnell wieder das Licht ausgemacht."

Sonst verbindet er mit unserem Land nur Gutes: "Ich bin ja mit einer Österreicherin verheiratet und die kocht jeden Tag wunderbar für mich." Das einzige, was auf siner kulinarischen Liste fehlt: "Meine Frau muss mich noch zum Heuriger ausführen, aber das machen wir im Frühling."

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
DFB-Pokal im TICKER
LIVE: Bayern oder Leipzig: Wer siegt im Cupfinale?
Fußball International
Hafenecker: „Hetzjagd“
FPÖ kündigt die Auflösung von zwei Vereinen an
Österreich
Bundesliga im TICKER
LIVE: Holt Rapid auch mit B-Elf Sieg gegen Altach?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kann Innsbruck den Abstieg noch verhindern?
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Macht Hartberg den Klassenerhalt selber fix?
Fußball National
Einschnitte nötig
Philipp Lahm - mit Firma am finanziellen Abgrund!
Fußball International
Das große Interview
„Es gibt nichts, wovor ich noch Angst habe“
Österreich
Vertrag bis 2021
„Glücklich und stolz!“ Tuchel verlängert bei PSG
Fußball International

Newsletter