03.01.2016 19:19 |

Endlich Schnee!

Freude über den Wintereinbruch in Kärnten

Das Grollen der Pflüge hat Sonntag viele Kärntner geweckt: Frau Holle hat endlich flächendeckend für zumindest ein wenig Schnee gesorgt.

Egal ob Tier oder Mensch: Über den ersten Schnee hat sich in diesem Winter wohl jeder gefreut. Und so zog es bereits Sonntagvormittag vor allem viele Kinder mit ihren Eltern ins Freie. Wie zum Beispiel auf der "Fini-Planai" in St. Jakob/Rosental.

Dank einer Kunstschneeunterlage war der Lift in Betrieb und Victoria zog die ersten Spuren im frischen Naturschnee. Antonia und Laurenz hatten ebenfalls ihren Spaß. Und rundherum zogen Langläufer ihre Spuren im etwa fünf Zentimeter tiefen Weiß.

Andere packten Bob und Rodel und flitzten über die frisch verschneiten Hügel.

Stress hatten hingegen die Räumdienste, um Straßen, Parkflächen und Plätze von der weißen Pracht zu befreien. Auch vor den Häusern wurde fleißig geschaufelt oder Runden mit der Schneefräse gedreht.

Wie es weitergeht? Immer wieder erreichen noch Ausläufer von Tiefdruck-Gebieten Kärnten. Ergiebiger Schneefall ist, so Experten, aber nicht zu erwarten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.