13.03.2003 12:51 |

Gefiltert

Computer-Programm erkennt Starqualitäten

Ist das die Zukunft der Casting-Shows? Statt langer Suche nach einem neuen Stern am Pophimmel soll in Zukunft ein Computerprogramm erkennen, ob ein Song Starqualitäten hat oder nicht.
"Hit Song Science" (etwa: Schlagerwissenschaft)heißt das Programm, das die musikalischen Charakteristikaeines Liedes mathematisch untersucht und mit bekannten Charttitelnvergleicht. Wie die Zeitschrift "New Scientist" berichtet, werdenMelodie, Rhythmus, Geschwindigkeit, Tonlage und Taktvariationder Stücke analysiert.
 
Mit dieser Methode will die Firma Norah Jones alsStar identifiziert haben - schon Monate bevor deren Debut-Albumacht Grammys gewann. Die jeweils erfolgreichsten Titel sind sichdem Unternehmen zufolge in ihren musikalischen Charakteristikaoft ähnlich und unterscheiden sich darin von Millionen andererLieder auf dem Markt. Diese Ähnlichkeiten sind für dasmenschliche Ohr allerdings manchmal schwer nachvollziehbar. Soweist "Schlagerwissenschaft" für die irische Rockband U2ähnliche Werte aus wie für Beethoven. Auch Elvis unddie Beatles haben demnach ähnlich musiziert. Mehrere großePlattenfirmen sollen sich die Software bereits zum Test besorgthaben...
Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol