Krone Plus Logo

Musk, Bezos und Co.

Die (außer)gewöhnlichen Hobbys der Tech-Mogule

Digital
15.06.2024 12:43

Sie leiten milliardenschwere Konzerne, doch was machen Apple-Chef Tim Cook, Facebook-CEO Mark Zuckerberg, Amazon-Gründer Jeff Bezos oder Tesla-, SpaceX- und X-Chef Elon Musk eigentlich in ihrer Freizeit? Krone+ über die Hobbys der Tech-Mogule.

Elon Musk
Der reichste unter den Tech-Schwergewichten ist Elon Musk. Mit einem geschätzten Vermögen von 195 Milliarden US-Dollar ist er die aktuelle Nummer zwei auf der „Forbes“-Liste der Superreichen hinter dem Franzosen Bernard Arnault (233 Milliarden Dollar) und, wenn auch nur knapp, vor Amazon-Gründer Jeff Bezos (194 Milliarden Dollar).

Elon Musk hat ein recht gewöhnliches Hobby. (Bild: AFP/Frederic J. BROWN)
Elon Musk hat ein recht gewöhnliches Hobby.

Doch was macht der 52-Jährige eigentlich, wenn er nicht gerade irgendwo eine Tesla-Fabrik eröffnet, mit SpaceX ins All jettet oder seine durchschnittlich 29 mal mehr, mal weniger tiefgründige Kommentare - jüngstes Beispiel: „Eine Teleportations-Zeitmaschine wäre so hilfreich“ – pro Tag auf X/Twitter absetzt? Die Antwort überrascht und ist relativ profan.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
Kreuzworträtsel (Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)



Kostenlose Spiele